Ruth Geiersberger im Café Zeitschmiede

Veröffentlicht am

Ruth Geiersberger im Café Zeitschmiede

Wen lädt man ein zur ersten Abendveranstaltung in ein neueröffnetes Café? In einem Ort, in dem man den Geschmack und die Vorlieben der Menschen noch nicht wirklich kennt?

Aus diesem Grund haben wir Ruth Geiersberger eingeladen, von der wir wussten, dass wir alle mit ihr einen tollen Abend erleben würden.

img_3042Ruth Geiersberger, die als “heimliche Münchner Berühmtheit” gilt, ist Performerin, Schauspielerin und Rundfunk-Sprecherin. In Paris, München und Berlin absolvierte sie ihre Ausbildung in Schauspiel, Gesang, Stimmtherapie und Körperarbeit, und kreiert seit 1990 ihre eigenen Darbietungen im Bereich theatraler Performance und szenischer Installation. Diese Kunstwerke nennt sie auch “Verrichtungen”.

Eine dieser “Verrichtungen” bekamen unsere Gäste letzten Freitag Abend im Café Zeitschmiede zu sehen. Vom abgewandelten Märchen “Des Königs neue Kleider” über die brillante schauspielerische Darstellung eines Maulwurfs, bei der Ruth fast den ganzen Raum zur Bühne nutzte, auf dem Boden robbte und sich unter den Tischen und zwischen Menschen- und Stuhlbeinen „vorangrub“, während sie Franz Kafkas „Der Bau“ darbot, bis hin zu ihren kurzweiligen Gesangsverrichtungen, war den Zuschauern wirklich Großes geboten. Ein Abend der nicht nur sehr unterhaltsam war, sondern durch Zitate und Gedichte auch zum Nachdenken anregte.

Ein Gast fasste den Abend so zusammen: “Super war’s! Kurzweilig, nachdenklich, lustig, vor allem brillant vorgetragen bzw. gespielt. Ruth ist Oberklasse! Und gut besucht war’s auch. Meeehr!”.

Genauso sehen wir das auch und hoffen in Zukunft noch öfter solche Abende in unserer Zeitschmiede genießen zu dürfen.

Hoffentlich auch mit Ihnen!
img_3093

 


Also published on Medium.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.